Neuer Kreissprecher*innenrat gewählt

Am Dienstagabend fand die jährliche Gesamtmitgliederversammlung der linksjugend[‘solid].sds.Nordhausen statt. Neben den eigenen Mitgliedern waren dazu auch einige Gäste erschienen.

„Es ist schön zu sehen, dass die Gruppe so gut funktioniert. Die Impulse, die ihr uns für unsere Stadtratsarbeit gebt, sind sehr wichtig für unsere Arbeit“, lobte Michael Mohr, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE.im Nordhäuser Stadtrat, die anwesenden Mitglieder.

Jennifer Pohl vom Kreisjugendring freute sich, dass die Versammlung im Jugendklubhaus stattfand und hoffte auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit. Nur „halbe Gäste“ hingegen waren der Kreisvorsitzende der Partei DIE LINKE.Nordhausen Alexander Scharff und die Landtagsabgeordnete Katja Mitteldorf, sind beide doch selbst aktive Mitglieder des Jugendverbandes.

Nachdem mehrere Anträge, die die weitere inhaltliche Arbeit des Jugendverbandes mitbestimmen sollen, behandelt wurden und der scheidende Kreissprecher*innenrat nach seiner Berichterstattung entlastet wurde, konnte der neue Kreissprecher*innenrat gewählt werden. Mit Luisa P. und Florian S. wurden beide Kandidat*innen als Kreissprecher*innen und Max K. als neuer Schatzmeister gewählt.


0 Antworten auf „Neuer Kreissprecher*innenrat gewählt“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + = elf